2011/07/01

...clean brushes




Diejenigen von euch, die hauptsächlich mit Pinsel ihr Make-Up auftragen kommen früher oder später an den Punkt, wo sie diese auch waaaaaschen müssen. No fun aber was muss das muss.

Soweit ich weiß gibt es von MAC und den zig anderen Marken überteuerte Lotions und was weiß ich was für Reinigungsmittel.



Mein Tipp an euch, damit ihr die Pinsel wieder vom Make-Up usw befreit?! Schon ab unter 1€ erhältlich...



Spülmittel
 
Davor gebt ihr etwas Olivenöl in eure Handfläche & kreist mit dem Pinselkopf etwas darauf herum. Danach mit Spülmittel (oder Babyshampoo) rauswaschen.Ihr werdet sehen, die werden weich & 1A**** sauber!
 
Wichtig ist, dass ihr die Pinsel nach dem waschen nicht hinstellt, denn sonst läuft das Wasser in den Holzstiel rein. Not nice!
Also einfach waagerecht auf ein Handtuch legen 

Kommentare:

Vanessa hat gesagt…

Danke für dein Kommentar :)
Und danke für das tolle Tutorial, ich wusste vorher echt nicht wie ich meine Make-Up Pinsel waschen soll :)

Ola hat gesagt…

cool post;)

aleksandra-fortuna.blogspot.com

Emilie hat gesagt…

Danke für den Tipp! Denn genau an dem punkt bin ich gerade mit meinem concealer-pinsel ;)

Miss Pepper Vintage♥ hat gesagt…

Hi, cooler blog, bin hier grad vorbei gesurft!!
Ich habe lange im Theater gearbeitet und unsere Mädels von der Maske haben immer gesagt, am besten mit milden Haarshampoo die Pinsel waschen und jep,- dann ab im stehen trocknen lassen- vorher noch überschüssiges Restwasser aus dem Pinselhaar abtupfen. Mache ich mit meinen Mac und (echt teuren) Benefit Pinseln und klappt prima...
Dein Tipp mit dem Olivenoel hört sich gut an!!
Follow dir :-D bis bald...

x Milla

Liz hat gesagt…

Danke für den Tipp, werde es mal ausprobieren ;)

Marilyn hat gesagt…

danke für den lieben kommentar :)
und der tipp ist super, werd ich das nächste mal ausprobieren, danke! ohman ich bin echt neidisch auf deine vielen mac pinsel :D
Marilyn

Isabella Éclairés Rakonić hat gesagt…

like this! :)really cool blog! and post, and photos! love!

http://thepileofstyle.blogspot.com/ <---MOI
:*

Queen.OnSet hat gesagt…

das sind nicht meine mac pinsel, um gottes willen, dass wäre ja was :D

Lilli Lipgloss hat gesagt…

Hi,
zu der Spüli-/Shampoonummer muss ich sagen: leider ein nicht ganz so guter Tipp :-/ Habe ich früher auch gemacht und trotz korrektem Trocknen etc sind den Pinseln die Borsten ausgegangen. Bei Drogeriepinseln wars noch irgendwo ok, weil ich von denen eh nicht viel erwartet hab. Aber bei teuren Pinseln leider sehr ärgerlich :-/ Das Spüli bzw Shampoo kann nämlich gut und gerne bei manchen Pinseln den Klebstoff lösen!!! Bei Douglas gibt es für 10€ Pinselreinigerspray: säubert, pflegt und ist antibakteriell. Erst fand ich die Flasche etwas mickrig für den stolzen Preis, aber sie hält nun schon über 3 Monate trotz fast täglichem Gebrauchs und ist vllt gerade mal 1/4 leer. Einfach Pinsel direkt nach dem Schminken damit (großzügig) besprühen, an einem Kosmetiktuch in der Handfläche abreiben: fertig! Meine Haut ist seitdem auch viel viel besser geworden, da die Pinsel schonend und dennoch TÄGLICH gereinigt werden (man schmiert sich keine "alten Bakterien" und sonstigen Kram wieder ins Gesicht)und desinfiziert werden beim reinigen. Vllt magstes ja mal testen ;-)

Queen.OnSet hat gesagt…

cool, danke für den tipp! :)